Building Europe, Bürgerdialog über die Zukunft Europas, Aachen edition

  
RWTH Aachen University
Hörsaal H06 C.A.R.L. – “Central Auditorium for Research and Learning”
Claßenstraße, 52072 Aachen | 
Mittwoch 8. November 2017 | 17.30-20.45 
 

Die Spinelli-Gruppe fördert Debatten auf nationaler und regionaler Ebene um Vorschläge über die anstehenden Herausforderungen und Möglichkeiten der Europäischen Union zu diskutieren. Außerdem betont sie die Notwendigkeit das europäische politische Projekt zu vollenden. Am 8 November 2017 besucht die Spinelli-Gruppe Aachen. Bei dieser Gelegenheit werden Abgeordnete des Europäischen Parlaments von der Spinelli-Gruppe und aus der Aachener Region an einer öffentlichen Debatte mit Bürgern und Vertretern der Zivilgesellschaft teilnehmen. Thematisch wird es darum gehen, wie die EU sich verändern muss, um auf die derzeitigen Herausforderungen zu reagieren und die Erwartung der Bürger zu erfüllen, besonders in Hinblick auf eine engere politische Integration. Das Treffen wird die Möglichkeit bieten, konkrete Vorschläge über die Zukunft Europas aus der jüngsten Rede zu Lage der Union von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und von Emmanuel Macron zu diskutieren.  

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung obligatorisch ist, um an dem Bürgerdialog teilzunehmen.

 

Intervenants

Mercedes Bresso

Mitglied des Europäischen Parlaments, ehemaliger Präsident des Rates der Regionen, Vorstand der Spinelli-Gruppe

Danuta Hübner

Vorsitzende des Ausschusses für konstitutionelle Fragen im Europäischen Parlament, Vorstand der Spinelli-Gruppe

Arndt Kohn

Mitglied des Europäischen Parlaments

Jo Leinen

Mitglied des Europäischen Parlaments, Vize-Vorsitzender der Spinelli-Gruppe 

Sabine Verheyen

Mitglied des Europäischen Parlaments

 

 

Markus Thürmann

Vorsitzender der Jungen Europäischen Föderalisten Nordrhein-Westphalen

Programme

17:45

Eröffnung und Grußwort

18:00-19:15

Diskussionsrunde

„VEREINIGTE STAATEN VON EUROPA: UTOPIE ODER POLITISCHES PROJEKT?“

Themen der Diskussion:

    • Wie startet man das Europäische politische Projekt neu um die Europäische Union nach dem Brexit zu festigen?
    • Ist das Ideal der Vereinigten Staaten von Europa Utopie oder entwickelt sich Europa in diese Richtung?
    • Sollte die EU eine Regierung haben oder weiterhin auf den Entscheidungen der Mitgliedsstaaten beruhen?
    • Wie können abweichende Meinungen der Mitgliedstaaten zur Zukunft der Europäischen Union vereinigt werden?
    • Reformen innerhalb der EU Verträge oder Reform der EU Verträge?

 

19:30-20:45

Diskussionsrunde

DER EURO UND EUROPÄISCHE VERTEIDIGUNG: MÖGLICHKEITEN FÜR EINE ENGERE EUROPÄISCHE INTEGRATION

Themen der Diskussion:

  • Was sind die kommenden Herausforderungen um eine monetäre Union stärker und wettbewerbsfähiger zu machen und die europäische Wirtschaft wachsen zu lassen?
  • Wie sollte man europäische Sicherheit entwickeln um den wachsenden grenzüberschreitenden terroristischen Gefahren zu begegnen?
  • Wie macht man Europa in der heutigen instabilen Welt sicherer?
  • Wie begegnet man der Migrationsherausforderung mit europäischen Lösungen? 

 

Twitter

  • On Sunday, 100 citizens will present their demands on the future of Europe to Begian politicians. Come to join us,… https://t.co/vqzG6VNmbA vor 4 Tage 20 Stunden
  • RT : WANTED: citoyens pour confronter leurs idées sur l'avenir de l'Europe au Sénat belge le 18 novembre! 🇪🇺… https://t.co/vWe8Ok3F64 vor 2 Wochen 6 Tage